Neuer Look für den alten Pool

  • -

Neuer Look für den alten Pool

csm_84561.rgb_9a387877c6(djd). Regelmäßiges Schwimmen ist nicht nur gesund, sondern eine angenehme und erfrischende Art, sich fit zu halten. Schwimmen kann so gut wie jeder – unabhängig vom Alter. “Wer sich einmal an das tägliche und ungestörte Schwimmvergnügen im eigenen Pool am Haus gewöhnt hat, möchte darauf auch im höheren Lebensalter nicht verzichten”, meint Martin Schmidt, Bauen-Wohnen-Fachautor beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Nach Jahren der täglichen intensiven Nutzung kann allerdings eine Sanierung des Pools erforderlich werden. Hersteller wie D&W Pool bieten dafür Lösungen, die mit vergleichsweise geringem Aufwand den Komfort und den Zugang zum Wasser verbessern und mit denen sich zusätzlich auch noch die Energiekosten senken lassen.

Frischer Look, mehr Komfort, weniger Energiekosten

Eine Beckenauskleidung mit einer neuen Folie etwa dichtet den Pool sicher ab und lässt ihn in neuer Frische erstrahlen. Wer möchte, kann dafür auch eine andere Farbe wählen und dem Becken damit einen ganz anderen Look geben. Alte Leitern können unansehnlich sein und bieten wenig Komfort. Bequemer und eleganter ist der Einstieg ins Becken über eine Treppe, die vom Beckenrand bis auf den Grund führt. Wer sich noch mehr Wellness und Entspannung wünscht, kann zusätzlich zum Beispiel Schwallduschen oder Gegenstromanlagen nachrüsten und so mit wenig Aufwand seinen privaten Pool einrichten.

Und auch die Energiebilanz des privaten Schwimmbads lässt sich deutlich verbessern.

Neustart für den Pool: Sanierungsbonus für Renovierer

Wer beispielsweise auf die Nutzung erneuerbarer Energien mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe setzt, verbraucht nur etwa 20 Prozent der Energie, die ein konventioneller Elektro-Durchlauferhitzer benötigt. Zusätzliche Spareffekte lassen sich auch mit speziellen isolierenden Poolabdeckungen erzielen. Im Rahmen einer Aktion “Neustart für Ihren Pool” können Renovierer jetzt bis Ende September 2016 zusätzlich bis zu 500 Euro sparen. Unter www.duw-pool.de und im teilnehmenden Fachhandel gibt es dazu mehr Informationen.

Foto: djd/Zodiac