Ein rundum sauberes Gefühl

  • -

Ein rundum sauberes Gefühl

Ein rundum sauberes Gefühl(djd/pt). Ein Mal in der Woche ein Bad nehmen: Es ist noch gar nicht so lange her, dass so der “Wellness-Standard” in deutschen Familien-Bädern aussah. Doch längst hat sich die tägliche Dusche als Hygienestandard durchgesetzt – eine Woche lang nur Körperpflege mit einer Katzenwäsche am Waschtisch zu betreiben, das möchte sich heute wohl niemand mehr vorstellen.Ebenso selbstverständlich wie eine Dusche an jedem Tag könnte schon bald die Reinigung des Pos mit Wasser nach dem WC-Besuch werden. Dank bequemer Dusch-WCs etabliert sich diese Form der Hygienekultur zunehmend als neuer Standard im Badezimmer.

 

Sich beim “ersten Mal” überraschen lassen

 

Wer zum ersten Mal mit der frischen Form der Wasserreinigung im Intimbereich in Berührung kommt, ist meist angenehm überrascht. Berührungsängste lassen sich deshalb am besten mit einem Selbstversuch überwinden. Wie fühlt sich das an? Ist das Wasser auch tatsächlich angenehm warm? Wie sanft ist der Reinigungsstrahl? Und wie frisch fühle ich mich wirklich? Die Antwort auf alle diese Fragen liefert ein Selbsttest. Eine unkomplizierte Möglichkeit, das “erste Mal” auf einem Dusch-WC spielerisch zu erleben und alle Funktionen ungestört in aller Ruhe zu testen, bieten Sanitärgroßhändler und viele Installateure mit einer eigenen Badausstellung. Häufig ist in den Kundentoiletten ein Test-Dusch-WC zum diskreten Selbstversuch installiert. Mehr Informationen dazu und eine Fachpartnersuche gibt es unter www.geberit-aquaclean.de im Internet.

 

Erfahrene Nutzer möchten den Komfort eines Dusch-WCs nicht missen

 

Wie überzeugend ein Selbstversuch ist, zeigt eine aktuelle Umfrage unter Dusch-WC-Nutzern, die auf Fragestellungen rund um das Thema “Wie war Ihr erstes Mal?” zum weitaus überwiegenden Teil positiv antworteten. So bewerten 98 Prozent der Besitzer eines Geberit AquaClean Dusch-WCs das Duschgefühl als sehr gut und 84 Prozent der Nutzer würden es uneingeschränkt weiterempfehlen.

 

 

djd-Text: 52441s
System-ID: 29271

Foto: djd/Geberit