Die große Freiheit

  • -

Die große Freiheit

Eigenheim Magazin- Die große Freiheit(djd/pt). Häuser sind so individuell wie ihre Besitzer: Die Architektur spiegelt den persönlichen Geschmack wider und macht sie zu etwas Besonderem.
Die einen bevorzugen eine beliebig zu streichende Putz-Fassade, andere eine Schieferoptik,wieder andere mögen es natürlich und entscheiden sich für eine Holzfassade. In jedem Fall sollten neben der Optik auch die “inneren Werte” stimmen: Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) etwa sorgen sowohl bei Neubauten als auch in der Modernisierung für eine zeitgemäß gute Energieeffizienz und lassen sich vielfältig mit verschiedenen Fassadenmaterialien kombinieren.

Klinker, Putz oder Holz

 

Wohntrends ändern sich und auch regionale Unterschiede spielen bei der Fassadengestaltung eine Rolle: “Im Norden Deutschlands etwa zählt der weit verbreitete rote Klinker weiter zum Standard, während anderswo Putz die erste Wahl ist”, sagt Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Gut zu wissen: Wärmedämm-Verbundsysteme eignen sich im Zusammenspiel mit nahezu allen Materialien, um Wärmeenergieverluste über die Außenhaut des Hauses zu vermeiden – und somit bares Geld zu sparen. Bauherren und Modernisierer können somit bewährte Lösungen zum Energiesparen nutzen und die Fassade nach eigenem Geschmack gestalten.

 

 

Modernisierung plus energetische Sanierung

 

Gerade im Altbau bietet es sich an, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: “Wer ohnehin eine Modernisierung der Fassade plant, kann dies idealerweise direkt mit einer energetischen Sanierung verbinden”, sagt Dr. Wolfgang Setzler, Geschäftsführer des Fachverbandes WDVS. Dadurch ließen sich die Fixkosten senken und die Wärmedämmung mache sich noch schneller bezahlt. Neben der Optik der Fassade haben Hausbesitzer auch bei der Wahl des Dämmmaterials alle Freiheiten: Neben Polystyrol, das am häufigsten verwendet wird, gibt es Wärmedämm-Verbundsysteme beispielsweise auch mit Dämmplatten aus Mineralwolle, Mineralschaum, Holzweichfasern, Holzwolle oder aus Polyurethan-Hartschaum. Unter www.heizkosten-einsparen.de stehen mehr Informationen zu allen Möglichkeiten zur Verfügung.

 

djd-Text: 51957-1s
System-ID: 29061

Foto: djd/FV WDVS/Caparol