Bereicherung für jeden Gartenstil

  • -

Bereicherung für jeden Gartenstil

csm_99980.rgb_b6272c6ff4(djd). Hortensien sind äußerst vielseitig: Je nachdem, wie sie in Szene gesetzt werden, wirken sie entweder nostalgisch oder elegant und modern. Damit eignen sie sich genauso für landlustige Gärten wie für das durchgestylte grüne Wohnzimmer.

Mehrfachblüher schenken den ganzen Sommer Freude

 
Hortensien zählen zu den beliebtesten und bekanntesten Gartenpflanzen. Nur wenige Ziersträucher entwickeln solch strahlende, üppige Blüten, die sogar beim Verblühen noch schön aussehen. In modernen Gärten, die sich durch eine klare Formgebung auszeichnen, kommt die Hortensie besonders gut als ausdrucksstarke Solistin zur Geltung. Im Bauern- oder Landhausgarten dagegen gilt: Je mehr, desto besser, denn nichts ist romantischer als ein Aufgebot an Hortensienbüschen mit ihren üppigen Blütenbällen.

 
Die meisten Sorten blühen allerdings nur einmal – und zwar an dem Trieb, der im letzten Jahr gebildet worden ist. Wer sich den ganzen Sommer lang an immer neuen Blüten erfreuen möchte, sollte daher auf mehrfach blühende Hortensien wie etwa bei den Pflanzen der “Endless Summer”-Familie achten. Sie können auch schon an ganz frischen Trieben Blüten bilden und setzen ähnlich wie Rosen den ganzen Sommer bis in den Herbst immer wieder neue Knospen an. Zudem sind sie enorm frostfest und blühen daher garantiert jedes Jahr aufs Neue, egal wie hart der Winter auch war. Unter www.hortensie-endless-summer.de gibt es weitere Informationen und einen Händler in der Nähe.

 
Ein Hauch von Sommer in der kalten Jahreszeit

 
Hortensien gedeihen nicht nur im Garten. Sie machen auch im Kübel eine gute Figur. In eine rostige Milchkanne oder einen Drahtkorb gepflanzt, versprühen sie ländlich-antikes Flair auf Balkon und Terrasse. Besonders einladend wirken sie in hohen, säulenförmigen Töpfen als Türwächter links und rechts vor dem Hauseingang. Als Schnittblume in der Vase eignen sie sich für elegante und zugleich einfach zu gestaltende Tischdekoration, die zu jedem Anlass passen. Und wenn der Winter naht, können die getrockneten Blüten zu prächtigen Kränzen und floralen Arrangements verarbeitet werden und so auch in der dunklen Jahreszeit einen Hauch von Sommer verbreiten.

 

Foto: djd/Endless Summer