Garten

  • -

Pflegeprogramm für einen kräftigen und gleichmäßigen Rasen

csm_106465.rgb_eeee0c9f66 Braune Stellen, Lücken im Rasen und überall haben sich Moose ausgebreitet – diese Probleme kennt wohl fast jeder Hobbygärtner. Mähen, ein wenig die Erde auflockern und etwas nachsäen reicht da meist nicht aus. Doch mit dem richtigen Pflegeprogramm schafft man die Grundlage dafür, dass das Gras das ganze Jahr über kräftig und gleichmäßig wachsen kann.

“weiterlesen”

  • -

Regenwasser-Nutzungsanlagen schonen Umwelt und Geldbeutel

csm_108922.rgb_ef7dea6b46Fast 70 Prozent des Trinkwassers in Deutschland stammt aus Grund- oder Quellwasser. Selbst im “Regenland Deutschland” stehen diese Ressourcen nicht unbegrenzt zur Verfügung. Faktoren wie eine hohe Wasserentnahme einerseits sowie die Flächenversiegelung durch Verkehrswege und Gebäude andererseits tragen dazu bei, dass die Grundwasserreserven nicht immer genügend aufgefüllt werden.

“weiterlesen”

  • -

Auch der bezinbetriebene Gartenhelfer sollte regelmäßig inspiziert werden

csm_110373.rgb_9415e4d1aeWie das Auto muss auch der Rasenmäher mit Benzinmotor regelmäßig zur Inspektion, damit er in der Gartensaison zuverlässig anspringt. Über die regelmäßige Wartung freut sich auch die Umwelt, denn nach Angaben des Motorenherstellers Briggs & Stratton sowie des Umweltverbands WWF lassen sich mit der richtigen Pflege des Motors die Emissionen um rund 50 Prozent und der Benzinverbrauch um etwa 30 Prozent reduzieren.

“weiterlesen”